IN ERSTER LINIE ZÄHLT DER SPAß

Ist einmal der Ehrgeiz geweckt, ist der Spaß nicht weit.

Eine kontinuierliche und vorallem sichtbare Verbesserung ist es, was Kid´s den Spaß am Sport treiben bringt.
Durch verschiedene Trainingsarten und methodische Vorgehensweisen bieten wir ein attraktives und abwechslungsreiches Training an.

Der Erfolg bringt den Spaß !

Ziel des Trainings ist es in jeder Trainingseinheit eine Basis zu erschaffen, auf der nicht nur die Koordinativen Fähigkeiten wie z.B. Gleichgewichtsfähigkeit, Kopplungsfähigkeit oder Orientierungsfähigkeit, sondern auch die Konditionellen Fähigkeiten (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit) geschult werden.

Ziel ist es, Kinder, die am Trainingsprozess teilnehmen, schnellstmöglichst in ein selbstständiges gemeinsames spielen mit anderen Schülern zu begleiten.

Durch unterschiedliche Gruppeneigenschaften wie z.B. das Alter oder die Leistungsstärke, ist es möglich, neue Kinder schnell in eine bestehende Gruppe zu integrieren. Ein weiteres Ziel unserer Tennisschule ist es, Kindern und heranwachsenden Jugendlichen die Chance zu geben, sich nicht nur sportlich sondern auch im sozialen miteinander gegenüber anderen Kid´s zu entwickeln. Hierbei spielt die Integration in eine Tennisgruppe/Mannschaft eine erhebliche Rolle.  Ein weiterer wichtiger Aspekt ist es, ein Mannschaftsgefühl und Vereinsgefühl der Kinder zu entwickeln um mit anderen Spielern den Ehrgeiz am Sport zu teilen.

 

Ziel ist es, die unten aufgeführten Trainingsinhalte in der Praxis zu schulen:

1. Techniktraining

2. Koordinationstraining

3. Konditionstraining

4. Taktiktraining